Comment préparer un thé Matcha

Wie bereitet man Matcha-Tee zu

Was ist Matcha? Dieser ikonische Tee wird hergestellt, indem japanische TeeblĂ€tter (Tencha) zu einem feinen Pulver gemahlen werden, das dann direkt mit heißem Wasser vermischt wird. Dies unterscheidet sich von der ĂŒblichen Zubereitungsmethode, bei der die BlĂ€tter einfach in Wasser eingeweicht werden. Matcha ist eine der nĂ€hrstoffreichsten Teesorten. In Anspruch nehmen entsprechen zu jeder Tageszeit und genieße die unzĂ€hligen ernĂ€hrungsphysiologischen Vorteile (Achtung Koffein 😉).

 


Vorbereitung: 

  1. Schalten Sie zuerst den Wasserkocher ein und schnappen Sie sich eine Tasse, eine SchĂŒssel oder, wenn Sie mehr AuthentizitĂ€t wĂŒnschen, versuchen Sie es mit einer Chawan, einer traditionellen japanischen Teetasse.
  2. Sobald das Wasser kocht, warten Sie ein oder zwei Minuten, bis die Wassertemperatur etwa 80 ° C betrĂ€gt. Wenn das Wasser zu heiß ist, kann Ihr Tee zu bitter werden.
  3. Gib einen kleinen Teelöffel Matcha in deine Tasse und fĂŒlle sie mit etwa 60 ml heißem Wasser auf.
  4. Mischen Sie das Pulver mit einem Schneebesen oder einem Schneebesen mit dem Wasser, damit keine Klumpen im Tee zurĂŒckbleiben. RĂŒhren Sie eine Minute lang in einer „W“-Bewegung, bis der Tee viele kleine BlĂ€schen auf der OberflĂ€che hat und leicht schaumig erscheint.

Ihr Tee ist nun fertig, also lehnen Sie sich zurĂŒck, entspannen Sie sich und genießen Sie Ihren Matcha. đŸ”


Tipps: 

  • Versuchen Sie, die verwendete Menge an Wasser und Matcha anzupassen, bis Sie den Geschmack gefunden haben, der zu Ihnen passt.
  • Traditioneller Matcha-GrĂŒntee ist viel bitterer als normaler grĂŒner Tee, daher benötigen Sie möglicherweise etwas SĂŒĂŸes, um den Geschmack auszugleichen.

⚠ Wichtiger Hinweis: Matcha ist ziemlich konzentriert in Koffein, seien Sie vorsichtig, wie viel Sie konsumieren möchten. 

Haben Sie Zweifel? Beginnen Sie mit kleinen Mengen und steigern Sie sie nach und nach.


Schmeckt gut ! 😋

2 commentaires 2

David von

Alles ist vollkommen klar.
Und wir geraten ins Spiel.

Ambuka von

Gute ErklÀrungen zu Matcha-Tee sind hilfreich, wenn Sie mehr Tees wie gelben Tee machen. Dankeschön

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden mĂŒssen, bevor sie veröffentlicht werden