Über uns

Das VitaliTea-Abenteuer

Auf der Suche nach einem authentischen und verantwortungsvollen Tee

VitaliTea entstand aus der Entdeckung des wahren Teegeschmacks, dank des Vaters des Gründers Benjamin Gantois. Letztere kannte bis dahin nur Industrietees, deren Bitterkeit und Geschmackslosigkeit seine Geschmacksknospen nicht zu interessieren vermochten.

Als sein Vater ihm eine Kostprobe von hochwertigem Tee gibt, nimmt Benjamin es sich in den Kopf, nach Tees mit reichhaltigem Geschmack und ethisch angebautem Tee zu suchen. Er beschließt daher, eine Partnerschaft mit einer verantwortungsvollen Genossenschaft in Japan einzugehen.

Im Juli 2017 wurde VitaliTea geboren.

Benjamins größter Stolz? Um Profis und Privatpersonen gleichermaßen hochwertigen Tee anbieten zu können und gleichzeitig japanische Plantagen zu unterstützen.

Das Plus: VitaliTea spendet für jede erteilte Bestellung eine Spende an einen seiner NGO-Partner (Amnesty International, Plan International und UNICEF).

Für andere handeln

Die Mission von VitaliTea? Kombinieren Sie hochwertigen Tee und Unterstützung für Partner-NGOs.


UNICEF

(Verknüpfung: https://www.unicef.fr/ )


International planen

(Verknüpfung: https://www.plan-international.fr/ )


Amnesty International

(Verknüpfung: https://www.amnesty.org/fr/ )

Verantwortungsvolle Plantagen

Es stimmt: Um unseren Tee zu finden, hatten wir die Qual der Wahl.

Warum also Japan?

Heute stirbt die japanische Teeindustrie. Kleine Produzenten verschwinden allmählich und werden durch größere Unternehmen ersetzt.


Einige Zahlen:

- 1980 gab es in Japan noch 220.000 Teeplantagen

- 2015 waren es nur 20.000.

Das Verschwinden der Pflanzgefäße führt auch zum Verschwinden des traditionellen Know-hows.


VitaliTea hat sich daher verpflichtet, seine Tees nur aus Plantagen in Familiengröße auszuwählen. Wir arbeiten eng mit einer lokalen Genossenschaft mit Sitz in Kagoshima zusammen.

werte

Qualität

Jeder Tee kommt aus Japan. Wir arbeiten mit Plantagen zusammen, sterben sich der Herstellung eines Authentischen, aromareichen Tees verschrieben haben.

Engagement

Für jede aufgegebene Bestellung spenden wir an eine unserer Partner-NGOs: UNICEF, Plan International und Amnesty International.

leidenschaft

Tee ist für uns nicht nur ein Beruf, sondern eine Lebenseinstellung. Wir beraten Sie daher gerne bei der Auswahl des idealen Tees nach Ihren Wünschen.